NIMARO 7.0: Das Unternehmen feiert 2016 sein siebzigstes Firmenjubiläum

Nimaro ist österreichweit einer der wenigen Anbieter seiner Art in der Kunststoffverarbeitung und zählt zu den Leitbetrieben der Region. Am Ende des Jahres 2016 jährt sich das Gründungsjahr des als Familienbetrieb im Kärntner Rosental angesiedelten Mappen- und Hüllenherstellers nun schon zum siebzigsten Mal. Die eigens dafür ins Leben gerufene grüne „jubel-box 7.0“ wird Nimaro durch das Jubiläumsjahr 2016 begleiten. Bestückt mit vielen kleinen Überraschungen – digital und analog – zu besonderen Anlässen soll so mit ALLEN gefeiert werden.

NIMARO 7.0: Das Unternehmen feiert 2016 sein siebzigstes Firmenjubiläum weiterlesen

Share and Enjoy !

0Shares
0 0

NIMARO leistet CSR-Beitrag

Als wichtigem Produktionsbetrieb der Region Carnica-Rosental gehört es für NIMARO seit einigen Jahren zum Selbstverständnis, auch einen Beitrag für die Gesellschaft zu leisten und Verantwortung zu übernehmen. Im diesem Sinne hat das Kärntner Familienunternehmen u.a. wieder die Österreichische Kinderkrebsforschung unterstützt. Damit beweist NIMARO, dass  “Corporate Social Responsibility” (CSR) – als unternehmerische Gesellschafts- bzw. Sozialverantwortung – nicht nur ein Lippenbekenntnis ist, sondern erst durch Taten sinnstiftend wirken kann.

Kinderkrebsforschung – Nimaro Arztmann GmbH_2015 

Share and Enjoy !

0Shares
0 0

Zukunftsfit mit solider Unternehmenspolitik

Nimaro, das Kärntner Familienunternehmen unter der Leitung von Sabine und Renè Arztmann, setzt seine solide Unternehmenspolitik konsequent fort und investiert weiter schrittweise in die Produktion. Angeschafft werden eine neue Schweißmaschine sowie eine moderne Beleuchtungsanlage für die Produktionshalle und den Bereich Siebdruck. Gesamtes Investitionsvolumen: ca. 150.000,- Euro.

Zukunftsfit mit solider Unternehmenspolitik weiterlesen

Share and Enjoy !

0Shares
0 0