NIMARO goes digital

Familienunternehmen investiert 150.000,- Euro in neue Technologien – für Produktion und Office-Bereich.

NIMARO, das Kärntner Traditionsunternehmen unter der Leitung von Sabine und Renè Arztmann, produziert Spezial- und Standardprodukte im Bereich Hüllen und Mappen aus diversen Kunststofffolien. Für das Unternehmen, das seit bald siebzig Jahren erfolgreich in der Kunststoffbranche tätig ist, sind regelmäßige Investitionen in neue Technologien Motor und Erfolgsgarant zugleich. Sie sind letztlich die Grundlage für die betriebliche Weiterentwicklung.

Presseaussendung, 30.6.2014 – Investition in neue Technologien

 

PRESSESTIMMEN

Regionalmedien Kärnten, 16.7.2014

KÄRNTNER WOCHE, Vanessa Pichler, 16.7.2014 (Online)

KÄRNTNER WOCHE, Vanessa Pichler, 16.7.2014 (Print)

Kärntner Wirtschaft, CR Erwin Figge, 1.8.2014

Weekend Magazin, CR Eva Pratsch,36. KW – 3.9.2014

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.